Web Design
Aus unserer Geschichte

Der Chorgesang hat in Lustnau eine lange Tradition. So wird bereits weit vor dem Gründungsjahr des heutigen „Liederkranz Lustnau“ im Jahre 1861 in verschiedenen Urkunden und Schriften ein „Sängerkranz Lustnau“ erwähnt.

 

Ob der Liederkranz Lustnau aus diesem „Sängerkranz“ hervorgegangen ist, kann heute nicht mehr festgestellt werden. Ungeachtet dessen setzte der Liederkranz Lustnau jedenfalls die zu diesem Zeitpunkt bereits bestehende Tradition der Pflege des mehrstimmigen Chorgesangs in Lustnau fort - bis zum heutigen Zeitpunkt. Während der gesamten Zeit seines Bestehens nahm der Liederkranz regelmäßig sowohl an örtlichen, als auch an überregionalen Veranstaltungen teil. An dieser Stelle sei nur eine kleine Auswahl der Veranstaltungen um die Jahrhundertwende genannt:

1897 Teilnahme am Achalm-Turnfest

1904 Schwäbisches Sängerfest in Ravensburg

1910 Liederfest des Schwäbischen Sängerbundes in Heilbronn

 

Durch den unseligen 1. Weltkrieg von 1914 bis 1918 unterbrochen, nahm der Verein 1919 seinen Singstundenbetrieb wieder auf. Leider hatte der Krieg von den damaligen 46 aktiven Sänger 9 als Opfer gefordert.

 

                       P1120776

 

 

Nachdem viele Sänger sich zunächst gegen einen gemischten Chor ausgesprochen hatten, entstand dann 1935 neben dem bis dahin alleine bestehenden Männerchor noch zusätzlich ein gemischter Chor.

 

 

Nach den Wirren des 2. Weltkrieges und einem Verbot für alle Vereinigungen konnte der Verein am 17. November 1946 seine 1. Versammlung nach dem 2. Weltkrieg abhalten. Wenn auch unter schwierigen Verhältnissen – viele Noten waren z.B. zerrissen oder verbrannt in den Kriegswirren -, wurden dann ab März 1947 wieder Singstunden abgehalten. 1948 gesellte sich zum Männerchor wieder ein Gemischter Chor. Beide Chöre fanden bei der Bevölkerung großen Zuspruch.

 

1961 feierte der Liederkranz Lustnau sein 100-jähriges Jubiläum. Aufgrund von Unstimmigkeiten kam es jedoch kurz nach den Jubiläumsfeierlichkeiten zu einer Trennung des Gemischten Chors vom Verein. Der Gemischte Chor gründete eine Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins und setzte da seine gesangliche Darbietungen fort. Auch wenn eine solche Trennung bedauerlich ist, so hat dieses dem Chorgesang insoweit lange Zeit keinen Schaden gebracht, als beide Chöre bis 2008 noch aktiv waren. Ende 2008 stellte der Gemischte Chor den Chorgesang ein.

 

Seit nunmehr über 30 Jahren besteht eine enge Freundschaft mit dem "Coro A.N.A" aus Oderzo (Italien). Regelmäßig treffen sich unsere beiden Chöre, so zuletzt anlässlich unseres 150-jährigen Jubiläums 2011 in Lustnau..

                                 P1000817

Weiterhin bestand zum Männerchor Bebenhausen eine Freundschaft, die sich auch durch regelmäßige gemeinsame Auftritte seit 2004 ausdrückte. Leider löste sich der Männerchor Bebenhausen 2008 auf - die verbleibenden Sänger singen nun bei uns im Chor.

 

 

[Liederkranz Lustnau e.V.] [Wissenswertes] [Termine] [Berichte] [Projekte] [Aus unserer Geschichte] [Coro A.N.A] [Förderung/Mitgliedschaft] [Vorstandschaft] [Impressum]

 

95px-Wappen_Lustnau.svg

      (ehemaliges Wappen von Lustnau)

 

Logo